Sie sind auf der Suche nach einer Immobilie?

Leider sind von diesem Projekt alle Einheiten verkauft, aber wir haben zahlreiche weitere Projekte auf denen Sie vielleicht fündig werden:

elberfelder6.de
kaiserin-augusta30.de
grüntaler20.de
erich-weinert16.de
thomasius9.de
homuth8.de
kant36.de
leibniz35.de
flemming14.de
sächsischestr69.de
brauhof15.de
samariter36.de
kant116.de
caseler2.de
durlacher21.de
stettiner13.de

Kapitalanlage im Komponistenviertel!

Puccini, Rossini und Meyerbeer - diese Namen lösen bei Opernfreunden echte Begeisterung aus. Jetzt lässt die Meyerbeerstraße auch die Herzen von Kapitalanlegern höher schlagen. Der Prenzlauer Berg liegt nur einen Steinwurf entfernt, und die Zeit, bis auch das Komponistenviertel ein Teil der aufstrebenden Entwicklung wird, ist schon jetzt absehbar. Hier erwartet Sie zur Kapitalanlage ein echtes Vorzeigeobjekt des Wohnungsbaus aus dem Jahr 2000. In solider und hervorragender energetischer Bauweise - der Primärenergieverbrauch liegt bei nur 47,8 kWh/m² - erstellt, zeichnen sich die Wohnungen im Objekt durch praktische und moderne Grundrissgestaltung aus. Der Bau des gesamten Objektes wurde öffentlich gefördert. Es existiert daher eine Mietpreisbindung. Das Gebäude befindet sich in einem hervorragenden Allgemeinzustand. Alle Bestandteile des Gemeinschaftseigentums sind sehr gepflegt und die Gartenanlagen liebevoll gestaltet. Alle Wohneinheiten wurden durch den Eigentümer mit modernen Einbauküchen ausgestattet. Zur weiteren Aufwertung des Objektes werden die Balkongeländer mit Sichtschutzblenden aus Milchglas modernisiert, die Hauseingangstüren erneuert und eine Umgestaltung der Müllstandsflächen vorgenommen. Als Renditeobjekt mit Perspektive gehört die Meyerbeer Straße zu einer der wenigen rentablen Einstandsoptionen im Kapitalanlegermarkt Berlins.